Events, events, events

Jugendgottesdienst, Projekttag, Party-Abend, Gebetsnacht oder Seifenkistenrennen

Weiterlesen …

70jähriges Jubiläum unter dem Motto „Land – Leben – Luschd“

      Was macht ein Jugendverband, wenn er 70 Jahre alt wird? – Am besten mit über 100 Gästen, Gottesdienst und „Spielen ohne Grenzen“ den runden Geburtstag gebührend feiern! So geschehen am vergangenen Samstag, 10. Juni 2017, im Freibad Oettingen zum 70jährigen Jubiläum der KLJB Augsburg.

Weiterlesen …

EuropaLokal – Politisches Brainstorming in Ottobeuren

      Politisch uninteressiert ist die Jugend im Unterallgäu nicht, denn rund 50 Jugendliche und auch einige Junggebliebene sind am vergangnen Freitag trotz Starkregen zum „EuropaLokal“ ins Pfarrheim Ottobeuren gekommen, um mit Vertretern aus Politik und Kirche über Europa zu brainstormen. Die KLJB Augsburg und die Kolpingjugend hatten unter dem Titel „EuropaLokal“ gemeinsam zur Politischen Podiumsdiskussion geladen. Unter anderem haben sich Landtagsabgeordnete Claudia Stamm, Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke und Landtagsabgeordneter Herbert Woerlein den Fragen der Jugendlichen gestellt.

Weiterlesen …

Land Leben Luschd - 70 Jahre KLJB Augsburg

    Wir feiern 70 Jahre KLJB Diözesanverband Augsburg beim Spiel ohne Grenzen (SpoG) im Freibad Oettingen, am 10. Juni 2017 ab 10:30 Uhr!

Weiterlesen …

Du kommst hin & du gehst fit

    Am vergangenen Wochenende (21.-23.04.2017) hat der „hin&fit“-Kurs der KLJB Augsburg im verbandseigenen Landjugendhaus Kienberg stattgefunden. Wenn auch sein Name vermuten lässt, dass es sich hier um eine Sportveranstaltung handelt, ist der Kurs vielmehr eine Schulung, die angehende oder amtierende KLJB Orts- und Kreisvorstände fit für ihre Aufgaben macht.

Weiterlesen …

Diözesanvollversammlung: Land – Leben – Luschd

    Im diesjährigen 70. Gründungsjahr der KLJB hat die Frühjahrsvollversammlung unter dem Leitwort „Land – Leben – Luschd“ vom 31. März bis 02. April 2017 im Landjugendhaus Kienberg getagt. Alle zehn stimmberechtigen Kreise und Dekanate des Diözesanverbandes sind durch insgesamt 42 Delegierte vertreten gewesen. Die Versammlung hat dieses Mal mit rund 55 Teilnehmern nahezu ein Rekordhoch erreicht.

Weiterlesen …