FSJlerin oder FSJler für die Diözesanstelle gesucht!

Freiwilliges Soziales Jahr in der Diözesanstelle: ab 1. September 2016 haben wir in der Diözesanstelle wieder eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr zu besetzen.

Weiterlesen …

Simon Steinmayer - Der Mann für‘s Organisatorische im Diözesanvorstand

„Ich bin ein Mann fürs Organisatorische“ sagt Simon Steinmayer. Daher hat er sich gerade jetzt für das Amt des Diözesanvorsitzenden der KLJB Augsburg aufstellen und von der Diözesanvollversammlung im März wählen lassen. Gerade jetzt, da 2017 das 70-jährige Jubiläum der KLJB Augsburg bevorsteht. Simon spielt schon seit rund vier Jahren mit dem Gedanken, den Posten zu übernehmen. Er ist auch immer wieder von verschiedenen Seiten angefragt worden,ob Diözesanvorsitzender nicht eine Aufgabe für ihn wäre. Doch richtig gepasst hat es nicht – bisher.

Weiterlesen …

Landwirtschaft nah und fern - Bahnrallye 2016

Zugfahren kann ganz schön langweilig sein. Kann es, muss es aber nicht. Und wer bei der alle zwei Jahre stattfindenden Bahnrallye, der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Augsburg, den halben Tag mit dem Zug kreuz und quer durch die Diözese fährt, dem wird ganz bestimmt nicht langweilig. Bereits zum vierten Mal hat am vergangenen Samstag, dem 23. April 2016, die Schnitzeljagd via Zug stattgefunden. Rund 150 Kinder und Jugendliche aus insgesamt 13 KLJB-Ortsgruppen haben in diesem Jahr an der Bahnrallye teilgenommen und dabei nicht nur viel von der Diözese Augsburg gesehen, sondern auch etliches Interessante rund um das Thema „Landwirtschaft nah und fern“ erfahren.

Weiterlesen …

Franzi Krumm. Zuständig für Internationales

Mit „Internationalem“ kennt sich Franzi Krumm aus. Die neue Sprecherin des Arbeitskreises Internationales (AKI) ist schließlich schon viel rum gekommen. So hat es sie zum Beispiel 2012 aus ihrem Heimatort Petersthal (Landkreis Oberallgäu) für ein Jahr nach Ecuador verschlagen.

Weiterlesen …

Zuwachs bei der KLJB – Gründung der Ortsgruppe Hopferbach (Ostallgäu)

Der Chor singt nicht die Lieder, die auf dem Liedblatt stehen. Der CD-Player für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes fällt aus. Auch das neue Kabel und der Ersatz-Player schaffen keine Abhilfe. Und zu guter Letzt muss die blutende Hand einer Ministrantin verarztet werden. Beim Gründungsgottesdienst der KLJB-Ortsgruppe Hopferbach Anfang März 2016 in der St. Bartholomäus-Kirche in Hopferbach ist einiges schiefgegangen. Doch viel mitbekommen haben die Gottesdienstbesucher von diesen Pannen nicht und der Freude über die Gründung der KLJB-Gruppe im Dorf tat das auch keinen Abbruch.

Weiterlesen …

Ausgewachsen! – Wie viel ist genug?

„Ausgewachsen! – Wie viel ist genug?“ unter diesem Motto hat vom 11. bis zum 13. März 2016 die Diözesanvollversammlung KLJB Augsburg im Landjugendhaus Kienberg (Oberbayern) stattgefunden. Im Rahmen des bayernweiten KLJB-Projekts setzten sich rund 40 KLJBlerInnen des Diözesanverbands Augsburg mit dem Thema „Wirtschaftsethik“ auseinander.

Weiterlesen …