Bahnrallye 2012 – Mit Auswertung!

KLJB Augsburg bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Bahnrallye 2012 – Mit Auswertung!
7. Mai 2012 Eva Djakowski

12 Ortsgruppen der KLJB Augsburg machten sich am 05. Mai auf den Weg, um sich mit der Bahn über die Möglichkeiten der erneuerbaren Energien in der Region Schwaben-Allgäu zu informieren. Während der Zugfahrt galt es verschiedene Aufgaben zu erledigen, wie zum Beispiel die Anzahl der Windkraftwerke zwischen Kempten und Memmingen zu zählen. Eine weitere Aufgabe war die Konstruktion eines Solarkochers mit dem dann ein Marshmallow erhitzt werden musste. Dabei konnte die Kraft der Sonne bildlich erfahren werden.

Den ganzen Tag wurde mithilfe von Schrittzählern von den Jugendlichen Schritte „gesammelt“ und am Ende konnte dann ausgerechnet werden, wie lange sich mit dieser Energie eine 7Watt Sparlampe betreiben lässt.

Ebenso spannend war es für die Jugendlichen zu sehen, wie sich aus einer Zitrone und verschiedenen Drähten Strom gewinnen lässt, der ausreicht um eine LED-Lampe zu betreiben.

Eine Zwischenstation war ein Laufwasserkraftwerk in Kempten bei dem sich die Teilnehmer über die Nutzung der Wasserkraft an der Iller informieren, und ein Kraftwerk von innen anschauen konnten.

Dann ging es weiter nach Stetten um den dortigen Solarpark zu besichtigen. Dort stehen zwölf Lagerhallen auf Drehkränzen und richten sich automatisch nach der Sonne aus. Dadurch haben die auf den Dächern installierten Photovoltaikanlagen immer optimale Sonneneinstrahlung und der Ertrag kann um bis zu 30% gesteigert werden.

Endstation war die Erzabtei St. Ottilien. Auch hier konnten sich die Jugendlichen einen Eindruck wie ein nachhaltiger Umgang mit Energieträgern aussehen kann. Das Energiekonzept des Klosters umfasst neben einer Hackschnitzelheizung auch eine Biogasanlage die, zusätzlich zur erzeugten elektrischen Energie, im Sommer auch den Warmwasserverbrauch abdecken kann.

Anschließend gab es eine Brotzeit aus regionalen Produkten, dafür dürfen wir uns herzlich bei unseren Sponsoren bedanken:

Zott, Landkäserei Reißler, Bäckerei Wolf und Unser Land

Zum Abschluss wurde in der Klosterkirche gemeinsam ein Gottesdienst mit Landjugendseelsorger Gerhard Höppler gefeiert.

Die Gewinner der Bahnrallye 2012 stehen nun endlich fest. Das Ergebnis war recht knapp. Aber hier die Sieger:

 

1. Platz: KLJB Ungerhausen

2. Platz: KLJB Probstried/Bad Grönenbach

3. Platz: KLJB Erkheim und KLJB Ottobeuren

 

Die Gewinner bekommen die Preise zugeschickt. Alle anderen Ortsgruppen, die Teilgenommen haben, erhalten in den nächsten Tagen eine Teilnahmeurkunde zugeschickt.

 

Vielen lieben Dank nochmal an alle Ortsgruppen fürs Teilnehmen. Wir hoffen, ihr seid bei der nächsten Bahnrallye wieder am Start.

Die Fotoaufgaben der einzelnen Ortsgruppen

Fotoaufgabe: Darstellung von Energie

Fotoaufgabe 2: Darstellung von Sonnenenergie

Fotoaufgabe 3: Darstellung von Wasserkraft

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Verstanden

X