„Rund ums Moor“

„Rund ums Moor“
13. August 2018 Kathi Schindele

KLJB Augsburg auf der Allgäuer Festwoche

„Rund ums Moor“ ist es am gestrigen Sonntag, 12.08.2018, am Stand der Katholischen Landjugendbewegung Augsburg (KLJB) an der Allgäuer Festwoche in Kempten gegangen. Der Agrarsoziale Arbeitskreis (ASAK) des Jugendverbandes hatte mit Unterstützung der Allgäuer Moorallianz einen Infostand aufgebaut, an dem sich die Festwochenbesucher über das Vegetationsgebiet Moor kundig machen konnten.

Zehn Jugendliche gaben ihr Wissen über die Entstehung und Entwicklung von Mooren von der Eiszeit bis heute weiter. Auch der Lebensraum Moor für Pflanzen, Tiere und Menschen ist vorgestellt worden. Moorbäder, -wanderung oder -kuren wurden zwar nicht vor Ort angeboten, doch vor allem die kleinen Festwochenbesucher hatten großen Spaß daran, Kresse in torffreier Blumenerde selbst anzusäen. Torf, ein Sediment, das nur sehr langsam im Moor entsteht, wird auf Grund des Umweltschutzes in Deutschland nicht mehr für Blumenerde abgebaut. Darauf wollte die Mitmachaktion hinweisen.

Wer unter anderem dies und weitere Fragen rund ums Moor beantworten konnte, hatte bei dem von der KLJB angebotenen Quiz gute Chancen, einen Kritzelblock, Grillanzünder oder gar ein handgemachtes Heukissen zu gewinnen. Was die Wenigsten wussten: auch das verarbeitete Heu stammte von einer Streuwiese aus dem Moor und hat eine besonders reiche Kräutervielfalt.

Im Rahmen der Standbetreuung erläuterten die KLJBler in Kurzvorträgen auf der Bühne des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten die Bedeutung von Mooren für Hochwasser-, Arten-, Landschaft- und Klimaschutz. Die Standbesucher, mit denen sich die KLJBler auch im persönlichen Gespräch austauschten, zeigten sich besonders interessiert an Freizeitangeboten im Moor, für die die Allgäuer Moorallianz ein kompetenter Ansprechpartner ist.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Verstanden

X