Vorstandsklausur mit Kletterspaß

Zeitmanagement und Wirtschaftsethik sind die vorherrschenden Themen im nächsten Jahr

Vorstandsklausur mit Kletterspaß
12. Juni 2015 Simon Steinmayer

Der Diözesanvostand und die Mitarbeiter der Diözesanstelle trafen sich am ersten Juni Wochenende im Unterallgäu, um die Themen und Aufgaben für das nächste Jahr zu setzen.

Bevor es aber ans Überlegen und Diskutieren ging, stand erst einmal die Bewegung im Vordergrund. Im erlebnispädagogischen Zentrum k-wood in Kloster Wald bei Ottobeuren ging es in luftige Höhen: im Hochseilparkours und an der Kletterwand. Mit guter Teamarbeit und Vertrauen auf die sichernden Kollegen meisterten Vorsitzende und Angestellte die Herausforderungen.

Inhaltlich gearbeitet wurde dann in der Waldmühle. Die Aktionen des letzten Jahres wurden ausgewertet und Ziele fürs kommende Jahr vereinbart. Dank der hervorragenden Vorbereitung von Marion und Kathi ging es schnell, effektiv und mit viel Spaß vorwärts.

Am Samstag Nachmittag waren die wesentlichen Pflöcke eingeschlagen: Bei der nächsten DVV geht es um den effektiven Umgang mit zeitlichen Ressourcen. Bis zum Frühjahr will der Vorstand aus dem abstrakten Begriff Wirtschaftsethik eine Knaller-DVV machen. Ideen gibt es zu Hauf. Seid gespannt!

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Verstanden

X