Hans und Sophie Scholl mit Chr. Probst

Hans und Sophie Scholl mit Chr. Probst
29. Oktober 2017 friiitz

Hans und Sophie Scholl mit Chr. Probst

Scholl, Sophie; Widerstandskämpferin, Mitglied der Widerstandsgruppe “Weiße Rose”; Forchtenberg (Hohenlohekreis) 9.5.1921 – (hingerichtet) München 22.2.1943. Mitglieder der “Weißen Rose” von links Hans Scholl (1918–1943), Sophie Scholl u. Christoph Probst (1919–1943). Aufnahme Wittensteins bei der Militärsammelstelle ihrer Münchner Studentenkompanie am Ostbahnhof München zur Abkommandierung an die Ostfront. “Christl trägt Zivil: er war nicht in unserer Heeresabteilung Artillerie, sondern bei der Luftwaffe und in Innsbruck stationiert, wo er Medizin studierte, wie wir in München. Er reiste – vermutlich illegal – an, um uns zu verabschieden. Sonst hätte er seine Luftwaffenuniform getragen” (rechts im Bild, angeschnitten: Willi Graf).

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Verstanden

X