Faszination Kiensee

Faszination Kiensee
13. Juni 2018 FSJ

Der südöstlich vom Landjugendhaus Kienberg liegende Kiensee ist ein Idyll für Mensch und Tier. Dies wurde wieder einmal am vergangenen Wochenende vom 09.-10. Juni 2018 während des Werkelwochenendes und dem IGW-Nachtreffen deutlich.

Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich rund 25 Jugendliche aus der Diözese Augsburg und Eichstätt mit Auto und Bahn auf den Weg zum Kienberg. Dort steht seit einem halben Jahr die Teichumgestaltung an und wurde sofort von fleißigen Helfern angegangen. Zunächst wurden die Felsen  versetzt, Wasser abgepumpt und die Teichfolie gereinigt.  Was sich nach drei einfachen Aufgaben anhört, war schweißtreibende Arbeit.

Neben der schwülen Sommerhitze machte auch die Artenvielfalt am Kiensee den Jugendlichen zu schaffen. Bevor der Teich leer gemacht wurden konnte, mussten zunächst unter anderem die Goldfische in Sicherheit gebracht werden. Nach dem Abpumpen des Wassers wurde der stinkende Schlamm vom Teichgrund entfernt. Außerdem wurde das Gras um den Teich gemäht. Beim Wegtragen der kleinen Felsen fühlte man sich wie bei Asterix und Obelix bei manch einen glaubte man jedoch, dass der Zaubertrank keine Wirkung hatte.

Dank des guten Teamworks waren bereits zum frühen Nachmittag die geplanten Arbeiten erledigt. So hatte man Zeit für wahlweise unfreiwillige Schlamm- bzw. Wasserschlachten, Kaffee und Kuchen im Schatten des Kienbergwaldes, ein kühles Bier auf der Terrasse oder ein Angrillen für den Abend. Das geplante Barbecue fiel jedoch leider ins Wasser. Zu später Stunde gab es dann noch Fotos von der IGW-Fahrt, damit man schön in Erinnerungen schwelgen konnte. Am Sonntag wurde das Werkelwochenende mit einem gemütlichen Weißwurstfrühstück beschlossen.

Kurz gesagt: zwei tipptopp Tage am Kienberg.

Wer glaubt, etwas verpasst zu haben, bekommt am Wochenende vom 23.-24. Juni 2018 nochmal die Möglichkeit beim Werkeln dabei zu sein. Meldet euch einfach unter kathi.schindele@kljb-augsburg.de, damit wir besser für das Helferessen planen können.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Verstanden

X