Frischer Wind in der Diözesanstelle!

Frischer Wind in der Diözesanstelle!
8. Mai 2014 Eva Djakowski

 

Seit Anfang Mai weht ein frischer Wind in der Diözesanstelle (DS). Kathi Torkler ist unsere neue Geschäftsführerin und Isabella Meier leistet ihren Bundesfreiwilligendienst für die KLJB.

Die 25 jährige Katharina Torkler ist ein KLJB Eigengewächs aus der Ortsgruppe Erkheim. Sie war bereits Diözesanvorsitzende und hat im Rahmen ihres Studiums der Sozialwirtschaft an der FH Kempten auch schon ein kurzes Praktíkum an der DS absolviert.
Diözesanvorsitzende Steffi Rothermel freut sich: „Mit ihrem Vorwissen und ihrem Engagement wird Kathi sich sicher im Nullkommanix eingearbeitet haben.“
Kathi will neben ihren dienstlichen Aufgaben weiter ehrenamtlich im Arbeitskreis Spirimobil mitarbeiten.

 

Unsere neue Bundesfreiwillige Isabella Meier ist 20 Jahre alt und kommt aus Bobingen. Sie ist gelernte Konditorin und seit vielen Jahren ehrenamtlich in der kirchlichen Jugendarbeit engagiert. In den letzten Tagen hat sie sich schon ganz gut in der DS eingewöhnt. „Es war sehr lehrreich aber auch sehr lustig! Ich habe viel Neues entdeckt und freue mich auf eine spannende Zeit mit Euch KLJBlern.“

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X