KLJB Bernbeuren gewinnt die „Schandfleck“-Aktion

KLJB Bernbeuren gewinnt die „Schandfleck“-Aktion
10. Oktober 2011 Christina Achter

Im Rahmen der Schandfleck-Fotoaktion konnten Ortsgruppen der KLJB Augsburg Fotos von Gebäuden oder Plätzen, die dringend verändert werden müssen, an die Diözesanstelle schicken. An der Diözesanvollversammlung der KLJB Augsburg wurde am Samstag, 08.10.2011, die Aktion beendet und der Sieger prämiert.
Gewonnen hat die KLJB Bernbeuren! Die Ortsgruppe hatte ein Bild von der Volksschule Bernbeuren eingesandt und folgende „Schandfleckbeschreibung“ dazu abgegeben:

„Das Gebäude sieht von außen toll aus und ist von innen eigentlich auch nicht unbedingt schlechter. Aber die Schule ist mehr oder weniger leer. In einer Schule auf dem Land, wo eigentliche junge Leute sein sollten, bewegt sich fast nichts. An die Schule wurde vor Jahren angebaut, um genügend Platz zu bieten, doch dann wurden die Teilhauptschulen geschlossen und das Bernbeurer Schulgebäude ist nun viel zu groß (…). Da sich aber die kleine Bücherei der Schule derzeit wachsender Beliebtheit erfreut, will die KLJB Bernbeuren die Schulbibliothek unterstützen und ihr beim Ausbau der Bibliothek helfen und weitere Bücher kaufen. Damit hoffen wir, dass wir den Bernbeurer Kindern einen Heimvorteil verschaffen können, da die Kinder nicht extra nach Schongau zur Stadtbücherei pilgern müssen, sondern auch vor Ort neue interessante Bücher ausleihen können.“

Mit dem Preisgeld in Höhe von 300 € wird die KLJB Bernbeuren die Bücherei unterstützen. Außerdem kommt für einen Tag die „Buchbar“ nach Bernbeuren, um eine kostenlose Schulung für die KLJB´ler anzubieten.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Verstanden

X