Juni 2023

03JunGanzer TagBahnrallye 2023

Bahnrallye 2023

Details

Eine wilde Jagd, eine wilde Fahrt! ūüď£

Die Bahnrallye 2023, ein Gruppen-Abenteuer kreuz und quer durch.’s Bistum.

Seid dabei!

———–
Termin: Samstag, 03.06.2023
Start: 8:30-9:30 Uhr
Mindestgruppengröße: 4 Personen, inkl. erwachsener Begleitperson
Teilnahmegeb√ľhr: pro Gruppe 15.-‚ā¨
> Kosten f√ľr’s Bahnticket werden √ľbernommen!
Anmeldeschluss: 20.05.2023
Anmeldung online unter eveeno.com/bahnrallye2023

Treffen am Zielbahnhof mit abschließender Siegerehrung! 

 

FAQs zur Bahnrallye

Was ist eigentlich eine Bahnrallye?

Bei der Bahnrallye f√§hrst du zusammen in einer Gruppe ein Tag lang mit dem Zug durch unsere Di√∂zese. W√§hrend der Fahrt und an bestimmten Bahnh√∂fen und Stationen erledigst du dabei verschiedene Aufgaben. Doch nicht nur deine Gruppe, sondern viele weitere Gruppen in unserem Bistum sind an diesem Tag unterwegs. Vielleicht trefft ihr unterwegs sogar eine andere Gruppe. Am Ende treffen sich alle an einem Ort f√ľr ein gemeinsames Abschlussevent.

Wer organisiert die Bahnrallye?

Die Bahnrallye ist eine Aktion des ASAKs (Agrarsozialer Arbeitskreis) des KLJB Diözesanverbandes Augsburg.

Was erwartet mich bei dem Abschlussevent?

Das Abschlussevent findet an einem f√ľr alle Gruppen gut erreichbaren Ort im Bistum statt. Der genaue Ort wird erst bei eurem Start verraten. Dort erwartet euch erstmal eine St√§rkung. Au√üerdem wird es nochmal Mitmachaktionen, einen Gottesdienst und nat√ľrlich die Siegerehrung der besten Gruppen geben.

Wie ist der genaue Ablauf?

Ihr startet zwischen 8.30 und 9.30 Uhr an einem Startbahnhof in eurer Nähe. Diesen wählt ihr selbst. Zwischen 14.30 und 15.00 Uhr sollten ihr am Zielort ankommen. Das Ende wird gegen 17 Uhr sein, damit alle Gruppen wieder rechtzeitig zu Hause ankommen.

Muss ich mich selber verpflegen?

F√ľr die Zeit im Zug solltet ihr euch selbst eine Brotzeit mitbringen. Ihr k√∂nnt euch nat√ľrlich auch an den Unterwegsbahnh√∂fen was kaufen. Am Zielort erwartet euch dann eine kleine St√§rkung.

Wie weiß ich, welche Strecke ich fahren muss?

Wenn ihr startet erhaltet ihr auch die Info, wo das Abschlussevent stattfinden soll. Ebenso eine Karte mit allen Zugstrecken in der Di√∂zese. Ein Teil eurer Aufgabe ist es, euch eine Strecke zu √ľberlegen, wie ihr am besten in der vorgegeben Zeit am Zielort ankommen k√∂nnt. Nutzt hierf√ľr z.B. die Bahn App.

Was sind die Mitmachstationen?

An verschiedenen Knotenbahnh√∂fen wird es Mitmachstationen geben. Diese k√∂nnt ihr erledigen, wenn ihr z.B. sowieso auf den n√§chsten Zug warten m√ľsst. Wie auch bei den anderen Aufgaben gilt: Ihr m√ľsst nicht alle Aufgaben erledigen, aber je mehr Aufgaben ihr schafft und richtig meistert, desto mehr Punkte gibt es.

Wie kann ich teilnehmen?

Such dir Mitstreiter*innen und bilde eine Gruppe (z.B. aus deiner Ortsgruppe). Wichtig ist, dass bei eurer Gruppe eine erwachsene Aufsichtsperson mit dabei ist.

Ab wie vielen Jahren kann ich teilnehmen?

Teilnahme ist ab 14 Jahren m√∂glich. Hierf√ľr wird die Aufsichtspflicht an eine vollj√§hrige Person √ľbertragen. Zur √úbertragung der Aufsichtspflicht musst Du eine¬†Einverst√§ndniserkl√§rung deiner Eltern¬†ausf√ľllen. Schicke dieses uns bitte ausgef√ľllt (gern gesammelt als Gruppe) bis¬†20.05.2023¬†zur√ľck an:¬†Katholische Landjugendbewegung Augsburg, Kitzenmarkt 20, 86150 Augsburg

Gibt es eine minimale und maximale Gruppengröße?

Ja, ihr solltet inklusive erwachsener Aufsichtsperson mindestens zu viert sein. Auch solltet ihr nicht mehr als zehn Personen in einer Gruppe sein. Ihr seid mehr? Dann macht einfach zwei Gruppen daraus.

Du hast noch weitere Fragen?

Dann melde dich beim AV√Ė Referenten Thomas M√ľller (thomas.mueller@kljb-augsburg.de)

 

Bahnrallye 2023

Infos Bahnrallye

ausklappen

Zeit

Ganzer Tag (Samstag)

Veranstalter

KLJB AugsburgTel. 0821/3166-3461 Kitzenmarkt 20, 86150 Augsburg

X