Kreis- und Ortsebene

Der Diözesanverband ist in drei Ebenen aufgeteilt, das macht für uns die Vernetzung um einiges einfacher und schafft kleine lokale Gruppen, in denen immer wieder coole Aktionen und Projekte gestartet werden.

Die wohl wichtigste Ebene bilden die rund 120 Ortgruppen in der heute bereits rund 3.700 Jugendliche aus dem ganzen Bistum zusammen das Land gestalten und bewegen. Mehrere Ortgruppen schließen sich dann zu Kreisen oder Dekanaten auf der mittleren Ebene zusammen. Auf Kreisebene können oft größere Aktionen gestemmt werden, die für eine einzelne Ortsgruppe aus unterschiedlichen Gründen nicht zu realisieren sind. Die Kreis- und Dekanatsvorstände schicken zweimal im Jahr Vertreter auf die Diözesanversammlung, das höchste beschlussfassende Gremium der KLJB Augsburg. Hier werden auch die Diözesanvorstände gewählt.

Genug mit der Theorie! Auf der Karte haben wir alle unsere Kreise, Dekanate und Ortsgruppen markiert.

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Verstanden

X