Hier bin ich!

Hier bin ich!
15. Oktober 2019 FSJ

Zum 10.09.2019 hat Nathan sein FSJ bei uns begonnen. Wir heißen ihn herzlich willkommen. Im folgenden Text stellt sich Nathan kurz selber vor:

Ich heiße Nathan Ast und bin 17 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in Augsburg. In meiner Freizeit mache ich gerne Sport und treffe mich mit Freunden. Nach  meinem Realschulabschluss hatte ich nun die Wahl zwischen einer Ausbildung und der Anmeldung bei der Fachoberschule (FOS). Da ich mich für die FOS entschied, aber die Anmeldefristen schon lange vorbei waren, hatte ich nun ein ganzes Jahr frei. Faul rumsitzen und einfach nix tun, kam für mich nicht in Frage. „Was also sollte ich das Jahr über tun?“ Vorschläge kamen von allen Seiten. Freunde, Eltern, Bekannte, alle wussten etwas. Wie das halt so ist.  Doch am öftesten hörte ich: „FSJ – Freiwilliges Soziales Jahr.“ Da mein Bruder und einige Freunde ebenfalls ein FSJ in der Vergangenheit gemacht hatten und nur positiv berichteten, fiel mir die  Entscheidung leicht. Nach meinem ersten Probetag an der Diözesanstelle der KLJB in Augsburg und meinem Vorstellungsgespräch bei der Caritas war es  soweit. Ich bekam eine Zusage und bin nun seit  knapp einem Monat bei der KLJB und es gefällt mir sehr gut. Ich wurde herzlich vom gesamten Team aufgenommen und in den Arbeitsalltag integriert. Langweilig wird mir eigentlich nie. Ich kann es nur jedem wärmstens empfehlen sich sozial zu engagieren, da es einen sehr glücklich macht und es die sozialen Kompetenzen sehr verstärkt. Zudem habt ihr beim FSJ einen bunten Mix an Aufgaben. Daher freue ich mich auf das kommende Jahr und die damit verbundenen Herausforderungen.

 

X