Tschigong – Gruppenleiterkurs in der Waldmühle

Tschigong – Gruppenleiterkurs in der Waldmühle
12. April 2018 FSJ

Mit vielen Erwartungen und Vorfreude fuhren 28 Jungs und Mädels am 2. April in die Waldmühle nach Böhen, um am alljährlichen Gruppenleiterkurs der KLJB in Zusammenarbeit mit der Katholischen Jugendstelle Memmingen teilzunehmen. Unter ihrem selbsternannten Motto „Tschigong“ lernten die Teilnehmenden in fünf Tagen das 1×1 des Leiterseins und einen entspannten, ganzheitlichen Zugang zu sich selbst.

Unsere persönlichen Highlights der Woche waren neben dem leckeren Essen zum einen die Lebensfeier, welche von Vertretern des Arbeitskreises Spirimobil mit uns auf die Beine gestellt wurde. Zum anderen werden wir den letzten gemeinsamen Abend so schnell nicht vergessen. Diesen gestalteten wir in kleinen Gruppen, in dem wir verschiedenste Fernsehsendungen parodierten und sie in Verbindung mit dem Gruppenleiterkurs brachten. Hier wurde beispielsweise bei „Kathi´s next Top Waldi“ der beste Gruppenleiter gesucht.

Wir können den Kurs definitiv weiterempfehlen, da es eine tolle Gelegenheit ist, Mitglieder von anderen Ortsgruppen kennenzulernen. Außerdem wurden ganz nach dem Motto „learning by doing“ viele verschiedene Themen praxisnah aufgearbeitet. Wichtige Bausteine darunter waren Erlebnispädagogik, psychologische Grundlagen, Rechtliches,  Zuschüsse und noch vieles mehr. Natürlich kam auch der Spaß in dieser Woche nicht zu kurz.

Auch eins werden wir so schnell nicht vergessen: Als KLJB-Mitglied seid ihr und eure Gruppenkinder auf jeden Fall gut versichert.

Franziska Heel und Anna Schalk

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Verstanden

X