08.03.2016 9:40 von Eva Djakowski

Stefanie Rothermel ist neuen Bundesvorsitzenden

Vorstandwahlen bei der KLJB-Bundesversammlung 2016

Der Bundesvorstand v.l.: Artur Jez, Daniel Steiger, Stefanie Rothermel, Toibas Müller, Stephan Barthelme

Die Delegierten der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands haben am vergangenen Wochenende unsere Steffi zur Bundesvorsitzenden gewählt.

 

Am Samstag wurde auf der KLJB-Bundesversammlung in Ilbenstadt bei Mainz der KLJB-Bundesvorstand komplettiert. Stefanie Rothermel aus Ungerhausen (Kreis Memmingen) wurde nach einer spannenden Wahl zur Bundesvorsitzenden gewählt. „Ich freue mich sehr über das Vertrauen, dass mir die Delegierten mit ihrer Wahl geschenkt haben und auf die bevorstehende Zusammenarbeit mit dem restlichen Bundesvorstandsteam“, sagt die 24-Jährige. Während ihrer Amtszeit möchte sie sich besonders in dem Bereich Internationale Entwicklung einbringen und den Verbandsentwicklungsprozess mit vorantreiben.

 

Stefanie hat gerade ihr Volontariat beim Institut zur Förderung Publizistischen (ifp) Nachwuchses abgeschlossen und arbeitete bisher bei der Elternzeitschrift „Leben & erziehen“. Die Schwäbin war bereitsauf allen Ebenen in der KLJB aktiv. Seit 2014 hat sie das Amt der Landesvorsitzenden der KLJB-Bayern inne, welches sie noch bis Mai ausübt. Seit 2012 ist sie auch auf Bundesebene aktiv und kennt den KLJB-Bundesverband deswegen bereits sehr gut.

 

Damit besteht der Bundesvorstand aus insgesamt vier Mitgliedern: Die beiden Bundesvorsitzenden Stephan Barthelme und Tobias Müller sowie Bundesseelsorger Daniel Steiger bleiben weiterhin im Amt.

 

Text und Foto: KLJB Deutschland

Zurück