Die KLJB Roggenburg veranstaltete zum zweiten Mal ihren Familien- und Freizeittag im Kreis Neu-Ulm. Silvia war mit einem Upcycling-Stand mit dabei. Es wurden mindestens 250 Tetra Pak, Dosen und Plastikflaschen von Kindern, aber auch ihren Eltern dekorativ verarbeitet! Gegen Ende der Veranstaltung ging uns dann sogar das Material aus! Das Ziel dieser Veranstaltung war es Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit den Vereinen in Verbindung zu bringen. Der gesamte Erlös des Familientages wurde an "Kartei der Not" und das "Projekt Schwarz-Weiß" gespendet.